Lebenslauf

Porträt Esther Schmid

Esther Schmid

1967

geboren in Zürich

1988

Ausbildung zur Damenschneiderin.

1989

Assistant pattermaker in Barcelona bei Antonio Miro. s.a.

1989-90

Gewandmeister/Schneiderarbeiten bei Zirkus, Film und Theater

1991

Ausbildung zur Theaterschneiderin

1992

Gewandmeister/Schneiderarbeiten bei Zirkus, Film und Theater

1993

Vorkurs an der Kunstschule Basel.

1994

Ausbildung am St. Martin’s College London zur Kostüm- und Bühnenbildnerin.

1996-2000

Kostüm- und Bühnenbildassistentin am Schauspielhaus Zürich.

Kostümassistenz u.a. bei
D.Giesing  "Szenen einer Ehe" (Kostüme Falk Bauer),
"Die Schwärmer" (Kostüme Andrea Schmitt-Futterer)
Peter Palitsch "Glaube Liebe Hoffnung" (Kostüme Karl Kneidel)

Bühnenbildassistenz u.a. bei
Werner Düggelin "Der Menschenfeind" (Bühnenbild Raimund Bauer)
Karin Henkel "Woyzeck" (Bühnenbild Henrike Engel)
Harald Clemen "Macht der Gewohnheit" ( Bühnenbild Martin Kukulis)
Christoph Marthaler "Hotel Angst" (Bühnenbild Anna Viebrock)

Seit 1996

eigene Kostüm-/Bühnendesigns

2001 & 2005

Geburt der Töchter Anouk und Leslie

Seit August 2000

selbständig tätig als Kostüm-/Bühnenbildnerin

u.a. unter Regie von
Ernst Stötzner am Schauspielhaus Zürich,
Rainer Hoffmann am Theater Neumarkt Zürich,
Jordi Vilardaga am Theater des Kantons Zürich,
Stefan Roppel am Theater Winkelwiese,
Ab 1999:
Produktionen mit Samuel Schwarz (400Asa) am Theater Basel,
Deutsches Schauspielhaus Hamburg, Peng Hao Theatre Peking, u.a.