von Ruth Schweikert
Theater Neumarkt 1998
Regie: Rainer Hoffmann
Emigrat Vater Kovac, dessen Familien-Geschichten in Szenensplittern erzählt wird, wohnt in Suhr. Tochter Erika haut nach Amerika ab und hat ein Kind von Unbekannt, die Mutter versucht auszubrechen hinterlässt Tonbankassetten. Sohn Tomas ist schwul. Die Gegenwart-Kostüme haben den Charkater der Figuren zu zeigen.

  • 1
welcome1
welcome2
welcome3

  • 1


Diaschau ansehen